Tour 1 – Klein Mpumalanga Rundtour

Touren 1 - Klein Mpumalanga

Routenbeschreibung und Zusammenfassung

Hierbei handelt es sich um eine kurze 4-Tagestour in das schoene Mpumalanga Gebiet. Die zu fahrende Gesamtenfernung betraegt 1.200 km, alles auf Asphaltstrassen.

Nach einer kurzen Einweisung am ersten morgen fahren wir in Richtung Emthonjeni (Machadodorp), in dessen Naehe wir ein Mittagessen zu uns nehmen. Anschliessend geht es weiter durch das Tal des Schoemanskloofs. Am Krokodilfluss entlang geht es weiter zu unserem Tagesziel, dem schoenen Ort Hazyview.

Tag zwei fuehrt uns ueber White River und die Boulder’s Route nach Kaapmuiden. Parallel zum Makhonjwa Bergmassiv an der Grenze nach Swasiland erreichen wir schliesslich die historische Stadt von Barberton, wo wir eine kurze Essenspause einlegen. Den Nachmittag verbringen wir mit der Weiterfahrt ueber die wunderschoene Strecke nach Mbombela (Nelspruit), von wo aus wir ueber eine neue Route wieder zurueck nach Hazyview kommen.

Der dritte Tag beinhaltet eine Ausfahrt zum Fenster Gottes (God’s window) und weiter zu den Bourke’s Luck Potholes. Anschliessend fahren wir dann zu unserem Tagesziel, dem Blyde River Canyon. Bitte nicht die Badesachen vergessen, damit man sich im grossen Schwimmbad abkuehlen und erfrischen kann.

Unser letzter Tag rundet die Tour ab mit einem Besuch der historischen Minenstadt Pilgrim’s Rest, gefolgt von Pfannkuchen in Sabie und einer absolut schoenen Route ueber den Long Tom Pass nach Mashishini (Lydenburg). Von dort geht es weiter nach Dullstroom, Belfast und letztendlich zurueck nach Johannesburg.

Tourpreis: ZAR 13 800.00 mit BMW F700GS
Zuschlag fuer BMW F800GS: ZAR 400.00
Zuschlag fuer BMW R1200GS LC: ZAR 2 000.00
Inklusive: 3 Uebernachtungen, Abendessen und Fruehstueck, Tour Guide, Bourke’s Luck Eintritt, Ortlieb Tasche
Minimum: 4 Teilnehmer

Klein Mpumalanga Rundtour
Klein Mpumalanga Rundtour
Klein Mpumalanga Rundtour